Donnerstag, 13. August 2015

IS import nach Deutschland

…Die USA finanzieren, unterstützen und bekämpfen die ISS. Dies klingt absurd. Nein sagt der Minister. Der Irak soll geteilt werden. Wer die Profitteure sein werden lassen wir einmal dahin gestellt. Fakt ist, dass die USA den IRAK nicht mehr ausreichend mit Waffen versorgen. Andere Kräfte bieten dem IRAK Milliarden für Waffen-Einkäufe die gesondert abgewickelt werden.
…Die Flüchtlingsströme nach Europa sind in den USA geplant und sollen hauptsächlich die BRD treffen als auch Frankreich. Es gibt Hinweise darauf, dass Schlepperbanden indirekt finanziert werden. Es ist gewollt, dass es zu Bürgerkriegsähnlichen Auseinandersetzungen zwischen Asylanten und Deutschen kommt. Die USA wird Blackwater zum Schutz der Asylanten einbringen, weil die deutsche Polizei unterbesetzt und mit Millionen Überstunden kaum noch schlagkräftig ist.
…Blackwater wird die Asylanten (wie wir bemerkt haben hauptsächlich junge kräftige Männer) bewaffnen und gegen die Deutschen, vor allem gegen die Bundeswehr einsetzen mit dem Versprechen, dass SIE Deutschland übernehmen dürfen (neu Vasallen). Da die Bundeswehr wie in eigenen Militärkreisen bekannt, nicht auf die eigene Bevölkerung schießen wird, wird die Bundeswehr durch die Bewaffneten Asylanten stark behindert und dann von offiziellen US-Truppen, als Aggressor gegen arme Flüchtlinge, liquidiert.
…Dieses Szenario passt zu der totalen Abspeckung der Bundeswehr und derer total veralteten Waffensysteme. Die Irakische Heeresführung selbst schätzt die NEUE Russische Armee als die schlagkräftigste der Welt ein, mit einem Stärkeverhältnis zu den USA von 1:7.

 http://lupocattivoblog.com/2015/08/13/usa-trainieren-finanzieren-und-schmuggeln-isis-nach-deutschland/

Keine Kommentare:

Kommentar posten